De werking

De Boorborstel is ontwikkeld om potgrond uit de pot te borstelen en de rand van de pot schoon te borstelen. De Boorborstel is zowel geschikt voor ronde als vierkante potten. De afmetingen van de boorborstel zijn aan te passen naar de wens van de klant. 

De boorborstel werkt met een conische plug(plugmaat). Met deze conische plug wordt een gat geboord in de potgrond, tot de potgrond de drukplaat van de Boorborstel raakt. Op dat moment zakt het toerental van de conische plug terug, echter blijft de as met daaraan de borstel wel draaien waardoor overtollig materiaal wordt verwijderd en de rand wordt schoongeborsteld.

Er kan worden gekozen om extra diep te boren, in dat geval zal er worden afgestrooid met bijvoorbeeld bark. Indien er geen afstrooimiddel wordt gebruikt wordt de boor minder diep afgesteld zodat de bovenzijde van de pot mooi schoon geborsteld wordt.

Operation

The Boorborstel has been developed to brush potting soil out of the pot and clean the edge of the pot. The Boorborstel is suitable for both round and square pots. The dimensions of the drill brush can be adjusted to the wishes of the customer.

 

The Boorborstel works with a conical plug (plug size). With this conical plug a hole is drilled in the potting soil, until the potting soil touches the pressure plate of the Boorborstel. At that moment, the speed of the conical plug drops, but the shaft continues to rotate with the brush so that excess material is removed and the edge is brushed clean.

 

You can choose to drill extra deep, in which case you can fill the pot with for example bark. If no scattering agent is used, the drill is adjusted to be slightly higher so that the top of the pot is nicely brushed clean.

 

Die Arbeitsweise

Die Bohrbürste ist entwickelt, um in kleinen Blumentöpfen ein Loch in die Blumenerde zu bohren, damit darin später Pflanzen wachsen können. Die Bohrbürste reinigt dabei auch den Rand der Blumentöpfchen. Die Maschine kann sowohl mit rechteckigen, als auch runden Blumentöpfen arbeiten. Abmessung und Größe der Bürste können individuell an Kundenwünsche angepasst werden.

Unsere Bohrbürste arbeitet mit einem konischen Stopfen; welcher als Bohrer fungiert. Dieser konische Bohrer dringt dann in die Blumenerde ein, bis die Bohrbürste eine bestimmte Tiefe erreicht. Die richtige Tiefe wird durch eine Druckplatte angegeben. Signalisiert die Druckplatte nun die richtige Tiefe, so wird die Drehzahl des Bohrers gesenkt und es wird nicht tiefer gebohrt. Das Weiterdrehen der Bohrbürste hat zudem den Effekt, dass der Rand und die Oberfläche von überschüssigem Material gereinigt werden.

Sie können sich entscheiden, um extra tief zu bohren. In diesem Fall kann noch Baumrinde zugegeben werden. Soll nichts hinzugefügt werden, kann der Bohrer weniger tief eingestellt werden, wobei eine Reinigung durch die Bürsten erfolgt.